Jubiläumsgala 30 Jahre Berliner Lesebühnen

»Mit euch möchten wir alt werden«

Fr 17.5.
19:30 Uhr
7 € / erm. 4 €

Berlin ist die Stadt der Lesebühnen. Hier wurde das Format gegründet und populär gemacht. Hier lesen nach wie vor ein gutes Dutzend Ensembles regelmäßig ihre neuen Texte vor. Was mit der Gründung der legendären »Höhnenden Wochenschau« 1989 begann, fand im Laufe der Jahrzehnte unzählige Nachahmer*innen, und heute sind die Lesebühnen aus dem Berliner Kulturprogramm nicht mehr wegzudenken. Unter dem Titel »Mit euch möchten wir alt werden« – Micha Ebelings traditionellem Abschiedsgruß ans Publikum der Lesebühne »LSD – Liebe statt Drogen« – lädt das Literaturhaus Berlin genau 30 Jahre nach der ersten Lesebühnenveranstaltung zur großen Jubiläumslesung.

Es lesen: Michael Bittner, Bov Bjerg, Daniela Böhle, Micha Ebeling, Kirsten Fuchs und Klaus Nothnagel. Musikalische Begleitung: Sebastian Krämer am Klavier. Durch den Abend führen Sarah Bosetti und Andreas Scheffler.

»Mit euch möchten wir alt werden« Satyr Verlag, 2018