Literatur auf Arte

    Juli 2021

    Montag, 5. Juli – 20.15 Uhr
    »Der Wilde (The Wild One)«
    Spielfilm, USA 1953
    Drama nach der Kurzgeschichte »Cyclist Raid« von Frank Rooney. Mit Marlon Brando.

    Montag, 5. Juli – 21.30 Uhr
    »Hôtel du Nord«
    Spielfilm, Frankreich 1938
    Drama von Regisseur Marcel Carné nach dem gleichnamigen Roman von Eugène Dabit. Mit Jean-Pierre Aumont.

    Sonntag, 11. Juli – 20.15 Uhr
    »Wiedersehen in Howards End«
    Spielfilm, Großbritannien/Japan 1991
    Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von E.M. Forster. Mit Anthony Hopkins.

    Montag, 12. Juli – 21.45 Uhr
    »Der letzte König von Schottland (The Last King of Scotland)«
    Spielfilm, Deutschland/Großbritannien/USA 2006
    Drama mit Forest Whitaker nach dem gleichnamigen Roman von Giles Foden.

    Montag, 12. Juli – 23.45 Uhr
    »Karottenkopf (Poil de carotte)«
    Spielfilm, Frankreich 1925
    Stummfilm nach dem Roman von Jules Renard. Mit Henry Krauss.

    Dienstag, 13. Juli – 13.50 Uhr
    »Nirgendwo in Afrika«
    Spielfilm, Deutschland 2001
    Drama nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Stefanie Zweig. Mit Juliane Köhler.

    Mittwoch, 14. Juli – 13.45 Uhr
    »Nana«
    Spielfilm, Frankreich/Italien 1954
    Melodram basierend auf dem Roman von Émile Zola. Von Regisseur Christian-Jaque und mit Martine Carol.

    Mittwoch, 14. Juli – 20.15 Uhr
    »BlacKkKlansman«
    Spielfilm, USA 2017
    Satire von Spike Lee basierend auf der Autobiografie eines Undercover-Polizisten. Mit Adam Driver.

    Mittwoch, 14. Juli – 22.25 Uhr
    »Tage wie Nächte (La noche de 12 años)«
    Spielfilm, Uruguay/Argentinien/Spanien 2017
    Drama basierend auf der biografischen Erzählung »Kerkerjahre« von Mauricio Rosencof und Eleuterio Fernández Huidobro. Mit Antonio de la Torre.

    Freitag, 16. Juli – 20.15 Uhr
    »Vincents Welt (Tutto il mio folle amore)«
    Spielfilm, Italien 2019
    Tragikomödie inspiriert nach dem Roman »Wenn ich dich umarme, hab keine Angst« von Fulvio Ervas. Mit Giulio Pranno.

    Montag, 26. Juli – 20.15 Uhr
    »Vierzig Wagen westwärts«
    Spielfilm, USA 1965
    Westernkomödie nach dem Roman »Hallelujah Trail« von Bill Gulick. Mit Burt Lancaster.

    Programmänderungen vorbehalten.


    Kulturpartner des Literaturhauses Berlin