Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
29 Aug  Dienstag
20:00 h Kleiner Saal

Filmprogramm zur Ausstellung

Die Mondscheingasse. 1988. Regie: Édouard Molinaro

*

ES GIBT NOCH KARTEN AN DER ABENDKASSE!

Mit Michel Piccoli, Niels Arestrup, Marthe Keller. 90 Min.

Ein Universitätsprofessor (Niels Arestrup) aus Deutschland ist in einer französischen Hafenstadt zu Besuch und macht in einer Kneipe die Bekanntschaft mit einer deutschen Sängerin. Am selben Abend lernt er auch den von ihr verachteten Ehemann kennen und hört sich die Geschichte der gescheiterten Ehe aus seiner Perspektive an.

Im Rahmen der Ausstellung
»Ich gehöre nirgends mehr hin!« Stefan Zweigs »Schachnovelle« - Eine Geschichte aus dem Exil

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung

Eintritt: 6.- / 4.-

Aktuell

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*