Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse | Ausstellung 14.12.17-11.3.18
22 Aug  Dienstag
20:00 h Kaminzimmer

Filmprogramm zur Ausstellung

Rausch der Verwandlung (Teil 1). 1988. Regie: Édouard Molinaro

*

Mit Evelyne Bouix, Mario Adorf, Vera Tschechowa, Kurt Meisel. 98 Min.


Die verarmte Christine (Evelyne Bouix) fühlt sich wie Aschenputtel. Ihre reiche Tante aus Amerika weilt auf Besuch und hat nichts Besseres zu tun, als das unscheinbare Mädchen mit edlen Kleidern und einer pompösen Frisur auszustaffieren. Plötzlich kann sich Christine vor balzenden Männern nicht mehr retten. Besonders Frauenheld Thomas (Tobias Hoesl) und Karrieretyp Kurt (Ralph Schicha) ringen um ihre Gunst. Als sie sich für einen der beiden entscheidet, spinnt der Verstoßene eine Intrige…

Im Rahmen der Ausstellung
»Ich gehöre nirgends mehr hin!« Stefan Zweigs »Schachnovelle« - Eine Geschichte aus dem Exil

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung

Eintritt: 6.- / 4.-

Aktuell

Liebes Publikum,

von Januar bis März 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Ausstellung "Zwischen den Fronten. Der Glasperlenspieler Hermann Hesse." 
Pünktlich zum Frühlingsanfang laden wir Sie hiermit schon einmal herzlich vorab zum Programm-Neustart am 20. und 21. März 2018 ins Literaturhaus Berlin ein!
Im Namen des gesamten Teams grüßen Sie voller Vorfreude, 
die neuen Leiterinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius
[mehr]
*