›hier berlin literaturhaus‹ | H.C. Artmann, Nr 40
13 Feb  Montag
20:00 h Großer Saal

Karrusell

Der Abend ist im Gedenken an den ersten Transport nach Theresienstadt den Künstlern gewidmet, die in Theresienstadt täglich durch ihren Humor ein wenig Hoffnung brachten ...

Es singen und spielen: Susanne Eisenkolb, Manfred Eisner, Harry Ermer, Dorothee Kahler und Romanus Fuhrmann, begleitet vom Collegium tschechischer Philharmoniker, das Musik der Familie Strauß, von Emerich Kalman und Rudolf Friml spielt.

Leitung: Dusan-Robert Parisek

Unterstützung:
Botschaft der Tschechischen Republik, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds


Anmeldung unter dramaturgie@f-p-b.de 

Eintritt: frei

Aktuell

Julius Meier-Graefe – Grenzgänger der Künste

Freitag, 9. Juni, 20 Uhr. Ausstellungseröffnung
Der Kunstkritiker, Kunstvermittler und KunsthändlerJulius Meier-Graefe wurde vor 150 Jahren geboren – Anlass, diese Grenzgängerfigur in seiner deutschen Hauptwirkungsstätte, Berlin, zu würdigen.
[mehr]

Werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer Literaturhaus Berlin e.V.