›hier berlin literaturhaus‹ | H.C. Artmann, Nr 40
07 Apr  Freitag
20:00 h Großer Saal

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen 2

*

Ingo Schulze und der ungarische Übersetzer und Kulturjournalist László Györi lesen aus ihrem Briefwechsel. [mehr]

10 Apr  Montag
20:00 h Großer Saal

Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst

*

Die Frage »Was ist deutsch?« ist ihrerseits typisch deutsch – keine andere Nation hat so sehr um die eigene Identität gerungen und tut es bis heute. Wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte ausfielen, das zeigt Dieter Borchmeyer in seinem Buch.
Dieter Borchmeyer liest und führt ein Gespräch mit Norbert Lammert, dem Präsidenten des Deutschen Bundestags.
[mehr]

11 Apr  Dienstag
20:00 h Großer Saal

Johannes Bobrowski: Briefe 1937-1965

*

 
Im Spannungsverhältnis zwischen Ost und West: Der große Dichter des geteilten Deutschlands im Dialog mit wichtigen Zeitgenossen.
[mehr]

19 Apr  Mittwoch
20:00 h Großer Saal

Margret Greiner: Charlotte Salomon. »Es ist mein ganzes Leben«

*

Anlässlich des 100. Geburtstags der Berliner Malerin Charlotte Salomon am 16. April 2017 rückt eine neue Biografie erstmals die intensiven Bilder und damit die Selbstdarstellung der Malerin in den Mittelpunkt.
Margret Greiner liest aus ihrer Charlotte Salomon-Biographie.
[mehr]

Aktuell

Pressemitteilung

Das Literaturhaus Berlin bekommt eine Doppelspitze.
[mehr]

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen

Am 6. April lesen Jan Wagner & Nikola Madzirov, am 7. April Ingo Schulze & László Györi aus ihren Briefwechseln. Band 265 der Reihe „die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik“ versammelt alle 14 Briefwechsel und ist seit dem 27. Februar 2017 käuflich zu erwerben.
[mehr]
*

Terézia Mora erhält den Preis der Literaturhäuser 2017

Am 23. Mai 2017, 20.00 Uhr, liest die Preisträgerin im Literaturhaus Berlin, in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin.
[mehr]
*