Stefan Zweigs "Schachnovelle" | Ausstellung. Bis 24. Sept. 2017
24 Aug  Donnerstag
20:00 h Kaminzimmer

Filmprogramm zur Ausstellung

Rausch der Verwandlung (Teil 2). 1988. Regie: Édouard Molinaro

*

Mit Evelyne Bouix, Mario Adorf, Vera Tschechowa, Niels Arestrup. 78 Min.

Christine (Evelyne Bouix) hält es im Dorf nicht lange aus. Sie kehrt zu ihrer Schwester nach Wien zurück. Dort lernt sie den desillusionierten Ferdinand (Niels Arestrup) kennen. Das seelenverwandte Paar beschließt, aus dem Leben zu scheiden. Doch zuvor wollen sie noch einmal groß feiern…

Im Rahmen der Ausstellung
»Ich gehöre nirgends mehr hin!« Stefan Zweigs »Schachnovelle« - Eine Geschichte aus dem Exil

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung

Eintritt: 6.- / 4.-

Aktuell

Das Kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus.

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom „Leben in den großen Städten“ erzählen.
[mehr]