Stefan Zweigs "Schachnovelle" | Ausstellung. Bis 24. Sept. 2017
24 Okt  Dienstag
19:30 h Kaminzimmer

Mitglieder des VS stellen Ihre Neuerscheinungen vor

Mit Ute Eckenfelder »Flure/Fluchten«; Wiebke Eden liest ihre Erzählung »Udo«; Heidi Ramlow aus der Anthogie »Feuer« den Kurz-Krimi »Warmer Abbruch«, Armin Strohmeyr aus der Biografie »Annette Kolb. Dichterin zwischen den Völkern« sowie Cally Stronk aus der Serie »Leonie Looping« »Der verrückte Schrumpferbsenunfall« Moderation: Astrid Vehstedt, Vorsitzende des VS Berlin

Veranstalter: Verband deutscher Schriftsteller Berlin (VS)

Auskünfte: andreas.koehn@verdi.de

Eintritt: frei

Aktuell

Das Kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus.

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom „Leben in den großen Städten“ erzählen.
[mehr]