Stefan Zweigs "Schachnovelle" | Ausstellung. Bis 24. Sept. 2017
26 Okt  Donnerstag
19:30 h Kaminzimmer

Mitglieder des Frauenausschusses des slowenischen Kulturzentrums PEN MIRA lesen aus ihren Werken

Miriam Drev, Dichterin, Übersetzerin und Schriftstellerin liest aus dem Roman Unrast (Nemir), 2014

Jerneja Jezernik, Schriftstellerin und Übersetzerin, Moderatorin des Abends, liest Ausschnitte aus der Monographie von Alma Maximiliana Karlin: Staatsbürgerin der Welt, 2009

Tanja Tuma, Verlegerin und Schriftstellerin liest aus dem historischen Roman Kirsche, weiße und rote (Češnje, bele in rdeče), 2015

Veranstalter: Slowenisches Kulturzentrum Berlin    
     
Eintritt: frei

Aktuell

Das Kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus.

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom „Leben in den großen Städten“ erzählen.
[mehr]