Stefan Zweigs "Schachnovelle" | Ausstellung. Bis 24. Sept. 2017
05 Sep  Dienstag
20:00 h Kaminzimmer

Jürgen Kaube: Die Anfänge von allem

*

Jürgen Kaube, Autor einer Max Weber-Biographie und Herausgeber der FAZ, schildert spannend, aufschlussreich und immer wieder überraschend, wie die menschliche Kultur entstand – ein Buch über die Anfänge all dessen, was Menschsein für uns heute ausmacht. Er liest aus diesem Buch und spricht mit dem Journalisten und Autor Lothar Müller. [mehr]

06 Sep  Mittwoch
20:00 h Kaminzimmer

Michael Roes: Zeithain

*

»Es gibt kaum einen Abschnitt in unserer Historie, der öfter behandelt worden wäre als die Katte-Tragödie. Aber so viele Schilderungen mir vorschweben, das Ereignis selbst ist bisher immer nur auf den Kronprinzen Friedrich hin angesehen worden. Oder wenigstens vorzugsweise. Und doch ist der eigentliche Mittelpunkt dieser Tragödie nicht Friedrich, sondern Katte. Er ist der Held, und er bezahlt die Schuld«.
[Theodor Fontane «Wanderungen durch die Mark Brandenburg»] [mehr]

08 Sep  Freitag
20:00 h Kaminzimmer

Filmprogramm zur Ausstellung

Leporella. 1991

*

Buch und Regie: Dagmar Damek. Mit Jessica Kosmalla, Max Tidorf, Gila von Weitershausen. In Anwesenheit von Dagmar Damek. 75 Min. [mehr]

10 Sep  Sonntag
11:00 h Foyer unten

Literarische Führung im und um das Literaturhaus Berlin

Treffpunkt Unteres Foyer

Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldungen unter 030 / 88 72 86 0 (Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr) oder unter literaturhaus@literaturhaus-berlin.de
[mehr]

Aktuell

Das Kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus.

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom „Leben in den großen Städten“ erzählen.
[mehr]