›hier berlin literaturhaus‹ | H.C. Artmann, Nr 40
24 Apr  Montag
20:00 h Großer Saal

Was tun gegen Populismus?

Gespräche über Ressentiments - ZfA im Dialog

Der Populismus geht um. Wie aber soll man mit ihm umgehen? Muß die Demokratie vor den Populisten gerettet werden? Und wenn ja, wie kann dies geschehen?
 
AUSVERKAUFT!
[mehr]

27 Apr  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Birk Meinhardt: Brüder und Schwestern 1989-2001

*

Im ersten Band dieser Romanfolge, 2013 erschienen, erzählte Birk Meinhard die Geschichte der Familie Werchow von 1973 bis zum Wendeherbst 1989. Nun sucht diese Familie einen Weg in die neue Gesellschaft und droht, sich dabei selber fremd zu werden.
Birk Meinhardt liest aus dem soeben erschienenen zweiten Band »Brüder und Schwestern 1989-2001« (Hanser). [mehr]

04 Mai  Donnerstag
20:00 h Großer Saal

Martin Becker: Marschmusik

*

Der erwachsene Sohn kommt zurück in die Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets, in der er seine Kindheit verbracht hat. Zurück in sein Elternhaus, das wie die verlassene Kulisse einer auserzählten Familienserie wirkt.... [mehr]

05 Mai  Freitag
20:00 h Großer Saal

Was ist denn hier passiert?

Neuerscheinungen zur Geschichte, Politik und Literatur

Jörg Baberowski, Jens Bisky und Elke Schmitter sortieren Publikationen zur Geschichte, Kulturgeschichte, Politik und Literatur.
[mehr]

Aktuell

Julius Meier-Graefe – Grenzgänger der Künste

Freitag, 9. Juni, 20 Uhr. Ausstellungseröffnung
Der Kunstkritiker, Kunstvermittler und KunsthändlerJulius Meier-Graefe wurde vor 150 Jahren geboren – Anlass, diese Grenzgängerfigur in seiner deutschen Hauptwirkungsstätte, Berlin, zu würdigen.
[mehr]

Werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer Literaturhaus Berlin e.V.